Holzqualität

Das Holz aus dem Wilego Blockhäuser entstehen:

Längst nicht jedes Holz eignet sich für die Herstellung von Blockbohlenhäusern.
Wir verwenden ausschließlich karelische Fichte für Wandbohlen, Dachbalken, Fußboden und Dachschalung.
Dieses Fichtenholz aus dem hohen Norden zeichnet sich durch feinjährige Struktur und geraden Wuchs aus. Wir achten beim Einkauf des Holzes auf beste Qualität und nehmen während der Fertigung eine Nachsortierung vor. So verlässt „handverlesenes“ Holz unsere Produktion.

Qualitätserhalt durch Hallenlagerung:

Und damit diese Qualität auch tatsächlich bei unseren Kunden ankommt, werden fertig produzierte und verpackte Bausätze bei uns grundsätzlich nur in trockenen Lagerhallen unter optimalen Bedingungen bis zur Auslieferung zwischengelagert. Dieser Aufwand ist keineswegs branchenüblich. Viele Firmen lagern fertige Bausätze in Folienverpackungen häufig im Freien übereinander gestapelt. Und das bei feuchter Witterung im Winter und bei Hitze im Sommer über mehrere Wochen oder gar Monate.